28.10.2015 • 18:46

Winner Cup 2015: Hans Dippold gewinnt Mammut-Turnier

hinten von links: Christian Wilke (TSV Breitengüßbach, Dritter), Lydia Haupt (STV Deutenbach, Beste Keglerin des Turniers), Andreas Böhm (TV 1881 Altdorf, Zweiter), Hans Dippold (PSV Neustadt, Turniersieger), Michael Hess (1. Vorstand TSV Ochenbruck), Sepp Scholler (Turnierdirektor), Tobias Fürst (SKC Speichersdorf, Dritter), Michael Hofmann (Vizepräsident Sport im BSKV); vorne von links die U14-Sieger Jan Zeiske (TV 1881 Altdorf), Yannick Scholler (TSV Ochenbruck) sowie die Zweiten Benedikt Ronz (TSV Ochenbruck), Jonas Scholler (TSV Ochenbruck). Foto: TSV

Vor fünf Jahren nahmen 120 Teilnehmern beim ersten Winnercup teil. In diesem Jahr hat sich die Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren wieder erhöht und es nahmen 307 Keglerinnen und Kegler teil. Damit ist der Winner Cup wahrscheinlich das größte Einzelturnier in Deutschland geworden.

Ausführlicher Bericht

Die Halbfinals waren hart umkämpft, im vorweggenommenen Endspiel konnte sich Hans Dippold (PSV Neustadt) im Sudden Victory gegen Vorjahressieger Christian Wilke (TSV Breitengüßbach) durchsetzen. Auch der zweite Finalist, der im Match zwischen Tobias Fürst (SKC Speichersdorf) und Andreas Böhm (TV Altdorf) ermittelt wurde, entschied sich über den Sudden Victory. Dabei hatte der Altdorfer Böhm knapp die Nase vorn.
Das Finale war eine klare Angelegenheit für Hans Dippold, der sich mit 2:0-Sätzen und 284:261-Kegeln klar durchsetzen konnte und sich somit als Gewinner des Winner Cup 2015 in die Siegerliste eintragen lassen konnte.
Bei der Siegerehrung, die von Michael Hofmann (Vizepräsident Sport im BSKV), Michael Hess (1. Vorstand TSV Ochenbruck) Jürgen Leitner (Abteilungsleiter Kegelabteilung TSV) und Organisator Hartmut Scholler durchgeführt wurde, bekam auch Lydia Haupt als bestplatzierte Frau einen Pokal und einen Gutschein überreicht.

Nach dieser überaus gelungenen Veranstaltung freut sich das Team um Sepp Scholler schon auf die 6. Auflage im nächsten Jahr und hofft auf einen ähnlichen Zuspruch wie in diesem Jahr. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer und Sponsoren dieser Veranstaltung.

Ausführlicher Bericht

Kategorie: Topmeldungen, Turniere